Vorheriger Cartoon
Bibliotheken
Nächster Cartoon
Homeoffice

Langeweile

Cartoon Langweilig

Bewerte den Cartoon !

Durchschnitt: 5 / 5. Anzahl: 6

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Du magst diesen Cartoon?

Teile ihn mit deinen Freunden!

Langeweile unter Helden ist ein Horror für jeden Spielleiter. Schließlich ist es seine Aufgabe, einen vergnüglichen und kurzweiligen Abend zu gestalten. Wenn die Spieler sich langweilen hat der Spielleiter also in seiner Rolle versagt! … Oder liegt die Verantwortung gar nicht allein beim Spielleiter?

Schauen wir uns dazu einmal ein paar Gründe an, weswegen Spielern am Tisch langweilig wird:

1.) Die Gruppe trennt sich (entweder freiwillig oder weil ein Teil der Gruppe so blöd war sich vom bösen Schwarzmagier fangen zu lassen). Der Spielleiter muss nun mit jedem Spieler separate Szenen spielen und die übrigen Spieler haben in der Zeit nix zu tun.

2.) Die Spieler wollten eigentlich nur ein paar Monster schlachten und deren Schätze in der nächsten Gaststätte verprassen. Anstelle dessen müssen sie sich jetzt und hier mit diesem nervigen Rollenspiel – Abenteuer aufhalten, dass der Spielleiter so mühevoll vor- und ausgearbeitet hat.

3.) Die Spieler kommen an einer Stelle des Abenteuers nicht weiter, da sie die einfachsten Rätsel nicht lösen können. Jeder Spieler wartet das ein Anderer endlich mal eine Idee hat wie es weitergehen könnte.

4.) Ein Spieler ist ein Alleindarsteller. Er kann alles am besten, hat alles schon gesehen und erlebt und weiß einfach wie der Hase läuft. Wenn er nicht gerade allen davon erzählt wie gut er ist, nimmt er die komplette Aufmerksamkeit des Spielleiters für sich ein um irgendeine krasse Aktion auszuspielen.

Liegt es also immer nur am Spielleiter? Und fallen dir noch weitere Situationen ein, bei denen Spielern langweilig wird?

Kommentar verfassen

Patreon
Menü