Zurück
Gerettet
Weiter
Gold

Regelinterpretation

Cartoon-Regelinterpretation

Bewerte den Cartoon !

Durchschnitt: 4.9 / 5. Anzahl: 8

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Du magst diesen Cartoon?

Teile ihn mit deinen Freunden!

Regelinterpretationen kommen im Rollenspiel immer mal wieder vor, weshalb jede geübte Spielleitung darauf vorbereitet sein sollte!

Aber was sind Regelinterpretationen eigentlich und wie bereitet man sich darauf vor?

Dazu sollte man grundsätzlich wissen, dass Rollenspieler gerne und oft dazu neigen, beim Studieren der Regeln nur die Absätze zu lesen, die ihren Helden Vorteile bieten. Der unnütze Rest wird gerne mal vergessen, ignoriert oder bewusst nicht verstanden.

Als Spielleitung hat man nun 2 Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken:

  1. Man kennt das komplette Regelwerk inklusive aller Zusatzbücher komplett und fehlerfrei auswendig.
  2. Immer wenn ein Spieler fragt, ob er etwas machen kann, weil er das irgendwie mal irgendwo in den Regeln gelesen hat, antwortet man einfach mit „NEIN!“

Da jedem klar sein sollte, dass der erste Vorschlag fast nie richtig umgesetzt werden kann, favorisiere ich klar Nummer 2! Ein Held kann etwas nicht, bis sein Können bewiesen ist.

Machen wir uns darüber einmal Gedanken, denn auch das gehört zum Rollenspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Dir gefallen die Kleinen Helden?

Dann unterstütze unser Projekt und hilf uns weiter tollen Content produzieren zu können!
Steady
supergeek